Flop Flieger

Gestern war mein vorerst letzter Flug mit Air Berlin. Ich war lange Zeit glücklicher Kunde der dba. Seit der Übernahme musste ich den langsamen Niedergang einer zuverlässigen und preiswerten Fluggesellschaft miterleben.

Die Liste der Pleiten, Pech und Pannen ist lang geworden, lieber Herr Hunold. Das kann man auch nicht mehr mit rheinischem Humor nehmen. Preissteigerungen von 30%, Zunahme der Verspätungen um gefühlte 500%, schikanöses Verhalten der Mitarbeiter bei Boarding, miserables Internetangebot sowie die wirklich beispiellose Frechheit im Umgang mit dba Kunden bei der Zusammenführung der IT Systeme.

Offenbar sind auch andere ehemalige dba Passagiere wenig begeistert von Air Berlin. Aus einem Horde von Touristenbombern wird eben nicht über Nacht eine Airline für Geschäftsreisende. Ich kehre jedenfalls enttäuscht zum Lufthansakonzern zurück.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.