Doppelflop

Ich hätte es wissen müssen…

Mein Beitrag über Ärger mit Air Berlin hat zwar die Aufmerksamkeit anderer erregt. Bisher scheint aber noch nicht genug Unruhe in der Blogosphäre über deren Verhalten gegenüber Kunden zu herrschen, um die Aufmerksamkeit des Air Berlin Personals zu bekommen.

Auf jeden Fall war mein Ausflug in die Welt des Lufthansa Konzerns nicht gerade erfolgreich. Dabei waren die Erfahrungen mit der Lufthansa selbst sogar noch einigermaßen positiv. Die Flüge mit Germanwings kann ich dafür nur noch als Desaster bezeichnen. In meiner Wahrnehmung zeichnet sich diese Linie durch Unpünktlichkeit, Unfreundlichkeit, Inkompetenz und schrottreifes Fluggerät aus.

Innerhalb von zwei Monaten war ich wirklich mit keinem der insgesamt 12 Flüge zufrieden. Es gab Probleme mit dem Web-Check-In, Chaos beim Einsteigen (“Ich bin doch schon bei Bordkartennr. 60…”), absurde Umbuchungsgebühren, diverse defekte Sitze - teilweise sogar mit Klebeband abgesperrt, und natürlich der Kampf um die besten Plätze.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.