Äpfel zum Kaffee?

Eigentlich klingt die Seite über Java bei Apple ja vielversprechend. Auch gegenüber der Presse scheint Apple die Tatsache herunterspielen zu wollen, dass mit der neuen Betriebssystemversion Leopard nicht die angekündigte Java 1.6 Unterstützung ausgeliefert wird.

Jetzt könnte man meinen, dass auch die Vorgängerversion Java 1.5 den meisten Anwendern absolut ausreichen sollte. Wenn man aber Artikel wie etwa bei JavaLobby liest, aus denen hervorgeht, dass Apple nicht einfach eine alte Java 1.5 Software ausliefert, sondern offenbar diese auch noch schlecht konfiguriert hat, dann kann man sicherlich den Ärger einiger Entwickler verstehen. Es geht nicht nur darum, ob ein paar Entwickler die neueste Java Version verwenden können, sondern vor allem darum, dass viele Apple Nutzer deren Software nicht mehr wie gewohnt verwenden können.

In diesem Sinne: 13949712720901ForOSX zur Unterstützung der Aktion Vote for Java 6

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Äpfel zum Kaffee?

  1. Jens Dibbern sagt:

    Nach nur sechs Monaten hat es Apple dann doch geschafft: Java 6 for Leopard is available (http://support.apple.com/kb/HT1856)