Dokumentationsdilemma

In dem Artikel “Use of Knowledge Management Systems and the Impact on the Acquisition of Explicit Knowledge” setzen sich Holli McCall, Vicky Arnold & Steve G. Sutton kritisch mit den Auswirkungen von Knowledge Management Systemen in Unternehmen auseinander. Sie untersuchen insbesondere deren Auswirkungen auf die Leistungen unerfahrener Entscheidungsträger.

Sehr interessant finde ich dabei, dass die positiven Effekte von Wissensmanagementsysteme hier durchaus nachgewiesen wurden. Allerdings ergibt sich daraus eine klare Abhängigkeit von diesen Systemen. Sind diese nicht verfügbar, fallen die Leistungen der Teilnehmer zurück.

Dieser Beitrag wurde unter Wissen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Dokumentationsdilemma

  1. chris sagt:

    Danke für den Artikel! Ich bin froh diesen Blog gefunden zu haben!