Gesichertes Wissen, gesicherter Wert

betitelt Sabine Meiner ihren Artikel in der Financial Times Deutschland. Sie fasst dort ein Gespräch mit Prof. Wilkesmann zusammen.

Neben den gängigen Empfehlungen für den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie wie Wikis oder Instant Messaging geht er auch auf den Aspekt der menschlichen Kommunikation und ihrer Störungsanfälligkeit ein.

Interessant finde ich, dass hier eine wirtschaftlich orientierte Tageszeitung das Thema Wissensmanagement aufgreift und seine Bedeutung unterstreicht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.